Indoor BeachCenter


Mit einer 365-Tage-Schönwetter-Garantie erwarten Sie im Indoor BeachCenter 2.000qm weißer Sandstrand. Die Volleyball-Spielflächen sind dauerhaft auf 23° Grad geheizt, so dass dem Sommerfeeling nichts im Wege steht.

Im Indoor BeachCenter können außerdem kleine und große Veranstaltungen ganzjährig durchgeführt werden. Hier ist die Besonderheit, dass alle Events auf der beheizten Strandfläche umgesetzt und extra hierfür konzipiert werden. Zusätzlich stehen Ihnen eine Sommerterrasse und rund 1.000qm Outdoorstrand zur Verfügung.

Das Indoor BeachCenter bietet seinen Besuchern die Möglichkeit 365 Tage im Jahr aktiv zu sein und dabei Spaß zu haben, zusätzlich sorgt die eigene Gastronomie in der Halle für das leibliche Wohl aller Gäste.

Wenn Sie Lust haben Ihren Geburtstag/Ihren Schulausflug oder ein Incentive im Indoor BeachCenter samt Trampolinpark zu verbringen, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns darauf Ihnen ein individuelles und auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot zu erstellen.

Informationen

Das Indoor BeachCenter ist täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet!
Schulklassen können auch früher zu uns kommen. Bitte senden Sie uns eine Buchungsanfrage über das Kontaktformular


Winterpreise Felder Indoor (gültig vom 01.09.-30.04.)

  Mo-Fr Sa/So/Feiertag
10-17 Uhr 25,00 € 36,00 €
ab 17 Uhr 36,00 € 36,00 €

Sommerpreise Felder Indoor (gültig vom 01.05.-31.08.)

  Mo-Fr Sa/So/Feiertag
12-17 Uhr 20,00 € 25,00 €
ab 17 Uhr 25,00 € 25,00 €

Ganzjährige Felder Outdoor

  Mo-Fr Sa/So/Feiertag
vor 17 Uhr 14,00 € 18,00 €
ab 17 Uhr 18,00 € 18,00 €

Die Outdoorfelder sind auch in der Wintersaison - je nach Temperatur buchbar. Die Preise gelten pro Feld und Stunde.
Beachsoccer- oder Beachhandballbuchungen kosten 5,00€ pro Stunde zusätzlich.

Folgende Hinweise möchten wir zum Buchen von Feldern geben:


Buchung

Das Buchen der Felder ist frühestens 14 Tage im Voraus und nur telefonisch oder persönlich am Counter möglich. Ausnahmen sind Veranstaltungen, Kindergeburtstage in Verbindung mit einem Kindergeburtstagsmenü, Turniere und Dauerkartenbucher.



Personenzahl

Die Preise der Felder sind unabhängig von der Personenzahl, die auf dem Feld spielen möchte.


Ball-Auskeihe

Beachvolleybälle können am Counter gegen Vorlage eines Pfandes und einer Gebühr von 1,50€ pro Ball ausgeliehen werden.



Stornierungen

Buchungen können bis 48h vorher kostenfrei abgesagt werden, nach Ablauf dieser Frist besteht volle Zahlpflicht.



Gutscheine

Wir bieten die Möglichkeit, Gutscheine für Felder oder andere Leistungen zu erwerben. Gutscheine können direkt am Counter gekauft oder über das Kontaktformular bestellt werden.

Im Obergeschoss des Indoor BeachCenters befindet sich eine kleine finnische Blockbohlensauna (90° Grad), die in der Woche und am Wochenende von allen Beachvolleyball-Sportlern genutzt werden kann. In dem kleinen Ruheraum davor befinden sich nur Stühle!


Hinweise

Für die Nutzung der Sauna sollten große Handtücher mitgebracht werden. (Schweißschutz für das Holz).
Aufgüsse mit selbst mitgebrachten Essenzen sind gestattet. Allerdings möchten wir darum bitten, vorher die anderen Saunagäste zu fragen.

Im Sommer ist die Sauna prinzipiell geschlossen. Ausnahmen sind möglich. Diese können telefonisch unter der Nummer +49 (0)30 - 4140 8888 erfragt werden.

Die Sauna ist in der Wintersaison vom 01.09. - 30.04. nutzbar. Bei einer Beachvolleyballbuchungen für 36€/h ist die Saunanutzung inklusive.

Für alle interessierten Volleyballer, die regelmäßig einen feststehenden Termin wünschen, bieten wir die Möglichkeit, eine Dauerkarte für die Sommersaison 2019 zu buchen.
Die Dauerkarten gelten ab einer Buchung von 25 Wochen/Terminen in dem Zeitraum von Mitte April 2019 bis zum 8.Oktober 2019.


Buchung

Für die Buchung kontaktieren Sie bitte Sven Köpping. Er ist der Ansprechpartner für alle Belange rund um das Thema Dauerkarten.


Bezahlung

Eine Dauerkarte muss zum ersten Termin bezahlt werden. Dies ist per Rechnung und Überweisung oder bar bzw. mit EC-Karte direkt am Counter möglich. Absprachen dazu werden mit Sven Köpping getroffen. Dauerkarteninhaber zahlen für 2 Stunden anstelle von 72,00€ nur 66,00€.


Starttermin

Wir empfehlen die Buchung einer Dauerkarte für die gesamte Saison. Entscheidend ist, dass bis zum Saisonende gebucht wird. Es können maximal 3 Termine ausgelassen werden, z.B. aufgrund von Urlaub. Diese Ausfalltermine müssen frühzeitig bzw. vor Beginn der Saison mit Sven Köpping abgesprochen werden.


Ausfall des Termins

Termine, die bspw. wegen Krankheit nicht wahrgenommen werden können, verfallen ersatzlos. Allerdings sind Dauerkarten übertragbar. Das bedeutet, man kann problemlos einen oder mehrere Ersatzspieler organisieren und den Termin weitergeben.


Allgemeines

Die vereinbarten Termine sind verbindlich und können nicht verschoben werden. Es besteht kein Anrecht auf ein bestimmtes Feld. Wir bemühen uns natürlich, immer das gleiche Feld zu reservieren. Bei Nichterscheinen oder verspätetem Erscheinen (mehr als 15 Minuten zu spät) - ohne vorherige Information - behalten wir uns vor, das reservierte Feld anderweitig zu vergeben.


Felder Outdoor

Während der Sommersaison kann natürlich auch ein Außenfeld gebucht werden. Sollte an einem Termin beispielsweise, aufgrund des Wetters, ein Wechsel auf ein Innenfeld gewünscht werden, ist dies problemlos machbar, sofern wir ein freies Innenfeld zur Verfügung haben. Für den Wechsel nach Innen wird ein Aufpreis von 5,00€ berechnet.


Veranstaltungsvorbehalt

Grundsätzlich haben wir die Möglichkeit, insbesondere zum Zwecke der Durchführung von Sonderveranstaltungen oder Baumaßnahmen, das Nutzungsrecht des Dauerkartenbuchers einzuschränken (Lärmbeeinträchtigung) oder aufzuheben (Absage). Bei Aufhebung des Nutzungsrechtes verpflichten wir uns zur sofortigen Benachrichtigung des jeweiligen Dauerkartenbuchers, in der Regel bis spätestens 7 Tage vor dem Spieltermin und bieten einen Ausweichtermin oder finanziellen Ausgleich an. Entschädigungsansprüche durch Lärmbelästigung bei Veranstaltungen sind ausgeschlossen.

Sportmöglichkeiten

BEACHVOLLEYBALL
Im Indoor BeachCenter Berlin stehen unseren Gästen 3 Indoor & 3 Outdoor Felder für Beachvolleyball zur Verfügung. Sämtliche Courts haben mit 8 x 16 Meter die von der FIVB vorgegebene, offizielle Spielfeldgröße. Die Netze aller Anlagen lassen sich mit wenigen Handgriffen in der Höhe verstellen.

Pro Feld können bis zu 12 Personen Beachvolleyball spielen (6 gegen 6). Für Anfänger ist es ratsam, mit acht Spielern (4 gegen 4) pro Feld zu spielen. Ab einer Gruppengröße von 20 Personen sind wir Ihnen gerne behilflich, ein Turnier zu organisieren. Für Beach-Volleyball benötigen Sie keine spezielle Sportkleidung, eine bequem Strandbekleidung reicht vollkommen aus, zum Beispiel ein T-Shirt und eine kurze Hose.
BEACHSOCCER
Beachsoccer ist eine schnelle, kreative und abwechslungsreiche Sportart. Die Bewegung im Sand ist gut für die allgemeine Physis, im Besonderen für Koordination und Fitness. Es wird weniger körperbetont gespielt als beim normalen Fußball und der weiche Untergrund wirkt gelenkschonend. Mit akrobatischen Einlagen und spektakulären Toren sorgt Beachsoccer für eine tolle Stimmung.
BEACHHANDBALL
Ohne größeren Aufwand kann Court 1 in ein Beachhandballfeld umgewandelt werden. Zur Verfügung stehen die erforderlichen Handballtore und Begrenzungslinien. Wie auch bei Beachvolleyball oder Beachsoccer wird dieses Spiel barfuß auf einer Sandfläche oder am Strand gespielt. Zwei Mannschaften mit jeweils 4 Spielern (inklusive Torhüter) bestreiten ein Spiel, das über zwei zehnminütige Halbzeiten – die unabhängig voneinander gewertet werden – geht.
BEACHMINTON
Ob allein oder im Doppel, die Strandvariante des Badmintons hat zahlreiche Anhänger und ist - egal ob für Neueinsteiger oder Profis - immer ein riesiges Vergnügen. Turniertaugliche Badmintonschläger können vor Ort ausgeliehen werden. Gespielt wird auf ein Volleyballnetz, das auf die erforderliche Höhe abgesenkt wird.
BEACHTENNIS
Die Beachtennisnetze werden an den vorhandenen Volleyballpfosten auf einer Höhe von 1,60 m befestigt. Es wird mit normalen Tennisschlägern und Methodikbällen gespielt. Die Feldgröße des Beachtennisfeldes entspricht exakt der Beachvolleyballfeldes (8 x 16 Meter). Der Ball darf im Sand aufkommen (was aber fast nie sinnvoll ist). Der Aufschlag wird von unten ausgeführt.
 

Kurse


Erlebe mit unserem BeachBerlin Trainerteam eine intensive Zeit mit Beachvolleyball an ausgesuchten schönen Locations. Wöchentliche Kurse, Gruppen- oder Einzeltraining, Kurse für Kinder – alles ist möglich!


Weitere Infos

Specials


Verbringen Sie einen Tag auf der größten zusammenhängenden Strandfläche im Zentrum Berlins und erleben Sie unvergessliche Stunden oder ein Picknick am Strand.


Weitere Infos

Häufige Fragen

WIE LANGE IM VORAUS KANN MAN FELDER BUCHEN?

Beachvolleyballfelder können bei uns frühestens 14 Tage im Voraus gebucht werden.

BIS WANN KANN MAN FELDER STORNIEREN UND FALLEN DANN STORNIERUNGSKOSTEN AN?

Feldbuchungen können bei uns bis 48 Stunden vorher kostenfrei storniert werden. Bei kurzfristigeren Absagen oder Nichterscheinen besteht volle Zahlpflicht.

KANN MAN SICH VORORT EINEN BALL AUSLEIHEN?

Im Indoor BeachCenter können Bälle zum Preis von 1,50€ ausgeliehen werden.

SIND UMKLEIDEKABINEN UND DUSCHEN VORHANDEN?

Wir haben Umkleiden mit abschließbaren Schränken und auch Duschen.

WANN IST DIE ANLAGE GEÖFFNET?

Der BeachMitte öffnet täglich um 10.00 Uhr, die Felder können bis 22 Uhr bespielt werden.

WELCHE KLEIDUNG SOLL ICH MITBRINGEN?

Wir empfehlen bequeme Sportkleidung. Es werden keine Schuhe benötigt, da man im Sand barfuß spielt. Für die Toiletten und Duschen sollte man sich Badelatschen oder Flip-Flops mitbringen.
In der Halle sind auch im Winter angenehme Temperaturen, dank einer Fußbodenheizung wird der Sand beheizt und ist auch im Winter fußwarm.

DARF ICH EIGENE SPEISEN & GETRÄNKE MITBRINGEN?

Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht erwünscht. Wir haben eine eigene Gastronomie, wo man sich problemlos mit Speisen und Getränken versorgen kann.

WIE VIELE PERSONEN KÖNNEN AUF EINEM VOLLEYBALLFELD SPIELEN?

Man kann ganz nach Belieben mit 4 Spielern (2 vs. 2) bis mit maximal 12 Spielern (6 vs. 6) spielen. Anfänger sollten jedoch eher mit 8-12 Spielern, das heißt 4-6 Spielern pro Team beginnen.

Anfahrt